Archiv

2018    2017     2016


2018

29.12.2018
Die BDB-Bläserjugend wünscht einen guten Start ins neue Jahr 2019

Der Fachbereich Überfachliche Bildung der BDB-Bläserjugend bedankt sich bei allem Teilnehmenden für ihren Besuch bei den Jugendleiterkursen in der BDB-Musikakademie Staufen. Wir freuen uns über die sehr gute Resonanz an den überfachlichen Kursangeboten und wünschen allen aktiven Jugendleiterinnen und Jugendleitern weiterhin viel Freude und Erfolg bei ihrer wichtigen Jugendarbeit im Musikverein. Wir würden uns freuen, Euch bei den zahlreichen Kursangeboten im Jahr 2019 wiederzusehen!
Eine Übersicht über alle Angebote zur Aus- und Weiterbildung von Jugendleitern gibt es hier
Anmeldungen zum 10. BDB-Jugendleitercamp sind ab 1.1.2019, 0.00 Uhr hier möglich. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.



11.11.2018
Jetzt schon vormerken: Der Europa-Park belohnt im Dezember Euer ehrenamtliches Engagement

In der Woche des Ehrenamts können die Inhaber der bundeseinheitlichen Jugendleiter-Card (Juleica) die Attraktionen des Europa-Park Rust wieder kostenlos nutzen. Von 3. bis 7. Dezember 2018 berechtigt die Juleica zum freien Eintritt in den winterlichen Freizeitpark.
Wer noch keine Juleica besitzt, sich aber im Bereich der Jugendarbeit weiterbilden möchte, kann durch Teilnahme an verschiedenen Kursangeboten der BDB-Bläserjugend den bundeseinheitlichen Qualifikationsnachweis erwerben und als Juleica-Inhaber von zahlreichen weiteren Vorteilen und Vergünstigungen profitieren. Weitere Infos zu den Terminen 2019 hier



03.10.2018
Jetzt noch anmelden: Freie Plätze im Jugendleiter-Aufbaumodul A zum Thema Vereinsimage und im Kurs „Vorstandswesen kompakt"

Am Wochenende von 16. bis 18. November 2018 bietet die BDB-Bläserjugend in der BDB-Musikakademie Staufen mehrere Fortbildungen zu überfachlichen Themen an. Das Weiterbildungsangebot „Vorstandswesen kompakt" gibt einen Überblick über verschiedenste Themen, die die Vorstandschaftsarbeit betreffen und unterstützt Ehrenamtliche, die ein Amt in der Vorstandschaft ausüben oder sich für die Mitarbeit in der Vorstandschaft interessieren. Weitere Infos hier
Im Jugendleiter-Aufbaumodul A „Aufbau eines passgenauen Vereinsimages" dreht sich alles um Werte, Leitbilder und Stellschrauben für die Imageentwicklung als Musikverein. Weitere Infos hier
Die Teilnahmegebühr beträgt bei beiden Kursangeboten jeweils nur 75,- € (inkl. Ü/VP). Anmeldungen sind (nach Verfügbarkeit) noch bis Anfang November möglich.
Eine Anmeldung für das Jugendleiter-Aufbaumodul B „Meine Rolle als Jugendleiter/in" ist aufgrund des Erreichens der maximalen Teilnehmerzahl ab sofort nur noch auf die Warteliste möglich.



01.09.2018
„Mitspielen in der Zukunft" - Vereinsmanagement in der Amateurmusik

Auch im Herbst 2018 organisiert der Landesmusikverband Baden-Württemberg wieder ein modulares Seminarangebot im überfachlichen Bereich für alle Mitglieder der Chor- und Instrumentalverbände. Die Kurse von „Mitspielen in der Zukunft - Vereinsmanagement in der Amateurmusik" setzen inhaltliche Schwerpunkte zu Führung und Management, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzmanagement, Vereinsrecht und Veranstaltungsmanagement. Zwei Kurse, zu den Themen Finanzmanagement "Damit die Kasse stimmt" und zu Öffentlichkeitsarbeit "Unsere Zielgruppen erreichen", finden im Oktober in der BDB-Musikakademie Staufen statt.
Die Landesmusikjugend Baden-Württemberg fördert die Teilnahme von Jugendlichen am Seminarprogramm mit 150 € pro Person. Bewerbungen (mit einer kurzen Darstellung Eurer Motivation und Eures Engagements) für diesen Seminarzuschuss sind noch bis 7. September möglich (spätere Bewerbungen nach Verfügbarkeit möglich). Weitere Infos und die Bewerbungsunterlagen hier



19.08.2018
Einladung zum großen Abschlusskonzert des BDB-Camps 2018

Die BDB-Bläserjugend lädt herzlich zum großen Abschlusskonzert des Musikcamps am Samstag, den 25. August um 19 Uhr in der Rheingießenhalle Rust ein (Bitte beachten: Das Konzert findet aufgrund von Renovierungsarbeiten nicht im Europa-Park Dome statt!). Über 200 Kinder und Jugendliche präsentieren auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm, das im Laufe der Campwoche einstudiert wurde. Beim Abschlusskonzert präsentieren sich auch die Teilnehmenden des Jugendleitercamps mit einem Beitrag und bekommen ihre Teilnahmeurkunden überreicht. Der Eintritt ist frei. Neuigkeiten aus dem Camp gibt es immer hier und in den sozialen Medien.



26.07.2018
Ihr wollt in den Sommerferien verreisen? - neue Vergünstigungen für Juleica-Inhaber!

Ihr wollt in den Sommerferien verreisen? Ihr plant in den Sommerferien einen Städtetrip? Wie wär's mit Berlin oder Hamburg? Seit kurzem erhalten Juleica-Inhaber im Hamburg Dungeon, Berlin Dungeon, bei Madame Tussauds Berlin und Little Big City Berlin freien Eintritt. Wenn ihr mit Eurer Jugendgruppe unterwegs seid, gibt es bei vorheriger Anmeldung stark reduzierte Eintrittspreise für alle. Also, ab nach Berlin oder Hamburg, Juleica nicht vergessen und genießt den Sommer! Alle aktuellen Vergünstigungen unter www.juleica.de
Wer noch keine Juleica besitzt, sich aber im Bereich der Jugendarbeit weiterbilden möchte, kann durch Teilnahme an verschiedenen Kursangeboten der BDB-Bläserjugend den bundeseinheitlichen Qualifikationsnachweis erwerben und als Juleica-Inhaber von zahlreichen weiteren Vorteilen und Vergünstigungen profitieren. Weitere Infos hier



01.06.2018
Südwestwind-Projektorchester beim Landes-Musik-Festival 2018 in Lahr

Lust am 23. Juni im Südwestwind-Projektorchester beim Landes-Musik-Festival 2018 in Lahr mitzuspielen? Innerhalb weniger Stunden wird unter professioneller Leitung ein Konzertprogramm erarbeitet, das direkt im Anschluss an die Probenarbeit öffentlich aufgeführt wird. Alle JMLA Gold-Absolventen sowie alle interessierten Musiker mit ähnlichem Leistungsstand sind eingeladen beim Projektorchester "Südwestwind" mitzuspielen. Weitere Infos und Anmeldung hier oder im Video. Verstärkung wird vorallem noch bei Klarinetten, Tenor- und Bariton-Saxophon, Horn, Tuba und Schlagzeug gesucht!



20.04.2018
Flyer zur Elternarbeit „Was kann Musik?" im BDB-Shop erhältlich

Der von der BDB-Bläserjugend entwickelte Flyer "Was kann Musik?" zur Unterstützung der Elternarbeit im Musikverein ist ab sofort im BDB-Shop erhältlich. Der Flyer ist bestens dafür geeignet, Eltern, aber auch Stadt- und Gemeinderäte, Bürgermeister, Kulturverantwortliche etc. über die positive Wirkung der Musik und die Arbeit der Musikvereine zu informieren. In vielen Fällen wissen Eltern und Entscheidungsträger nicht, wie sie die die musikalische Bildung von Kindern und Jugendlichen fördern  können und wie wertvoll die Arbeit der Musikvereine für die Gesellschaft ist. Der Flyer kann über das Freifeld auf der Rückseite mit den Kontaktdaten des eigenen Vereins personalisiert werden. BDB-Mitgliedsvereine erhalten die Flyer zu reduzierten Preisen.



30.03.2018
Basismodul der Jugendleiterausbildung erfolgreich abgeschlossen

Motiviert und gestärkt mit vielen neuen Impulsen und Ideen für die Jugendarbeit im Musikverein können die Teilnehmenden auf das Jugendleiter-Basismodul von 25. bis 29. März zurückblicken - ein siebenköpfiges Dozententeam hat die Teilnehmer des Basismoduls für ihre ehrenamtliche Arbeit im Musikverein geschult und vorbereitet. Mehr dazu in der Mai-Ausgabe der blasmusik.
Wir bedanken uns bei den Dozenten für ihr Engegement und ihre interessanten Beiträge und bei den Teilnehmern für ihre konzentrierte Mitarbeit und ihr Einbringen in den Kurs.
Wir wünschen den Teilnehmern viel Erfolg bei ihrer wichtigen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und freuen uns auf ein Wiedersehen im BDB-Jugendleitercamp oder einem der anderen Aufbaumodule!



26.03.2018
Zuschüsse für Deutsch-Griechische Jugendbegegnungen 2018

Das Deutsch-Griechische Jugendwerk hat zum Jahresbeginn seine Arbeit aufgenommen und bietet gleich zum Start attraktive Sonderkonditionen: Bei Jugendbegegnungen in Griechenland werden zusätzlich zu den Reisekosten der deutschen Gruppe ausnahmsweise auch Tagessätze zum Programm vor Ort für alle Teilnehmenden (bis zu 24 €/Tag) gewährt. Bei Begegnungen in Deutschland werden zusätzlich zu den Tagessätzen für griechische und deutsche Teilnehmende ausnahmsweise auch die Reisekosten der griechischen Gruppe bezuschusst. Es ergeben sich für dieses Jahr also außerordentlich gute Bedingungen, einen griechischen Partner für eine Jugendbegegnung zu begeistern. Weitere Infos bei der Deutschen Bläserjugend.



10.03.2018
Euro-Musique 2018

Am 21. Juni 2018 lädt die Landesmusikjugend Baden-Württemberg zum 19. Mal vokale und instrumentale Jugendmusikgruppen zur Euro-Musique in den Europa-Park ein. Instrumentalgruppen und Chöre, Folklore- und Tanzgruppen, musikalisch-szenische Ensembles, Bands und Gruppen der Popmusik aus den Bereichen Amateurmusik, Schule oder Musikschule sind zu dieser musikalischen Begegnungsveranstaltung eingeladen. Interesse mit Eurer Jugendkapelle teilzunehmen? Die Teilnahmebedingungen und alle weiteren Infos hier. Anmeldungen sind noch bis 15. März 2018 möglich.



16.02.2018
Anmeldungen zum Kurs 'Vorstandswesen kompakt' ab sofort möglich!

Verbands- und Vereinsstrukturen, Rahmenverträge, ComMusic, Ehrungen, Zuschüsse, Förderprogramme, Vereinsrecht, Satzung, Haftung und Gemeinnützigkeit - wer vor kurzem in ein Vorstandsamt gewählt wurde oder sich für die Mitarbeit in der Vorstandschaft interessiert, sollte über diese Themen des Vereinsmanagement Bescheid wissen. Doch auch Personen, die schon seit mehreren Jahren in der Vereinsführung tätig sind, erhalten bei diesem Fortbildungsangebot der BDB-Bläserjugend praxisrelevante Informationen und Hilfestellungen für ihre Vereinsarbeit.
Anmeldungen sind ab sofort online hier möglich. Weitere Infos hier
Für angehende und aktive Jugendleiter im Musikverein vermittelt das Basismodul der Jugendleiterausbildung im BDB alle wichtigen Grundlagen für eine erfolgreiche Jugendarbeit. Das Basismodul findet von 25. bis 29. März in der BDB-Musikakademie in Staufen statt.
Anmeldungen sind bis Anfang März hier möglich. Weitere Infos zum Basismodul hier



03.02.2018
„Mitspielen in der Zukunft" - Vereinsmanagement in der Amateurmusik

Der Landesmusikverband Baden-Württemberg organisiert auch 2018 wieder ein modulares Seminarangebot im überfachlichen Bereich für alle Mitglieder der Chor- und Instrumentalverbände. Die Kurse von „Mitspielen in der Zukunft - Vereinsmanagement in der Amateurmusik" setzen inhaltliche Schwerpunkte zu Führung und Management, Öffentlichkeitsarbeit, Finanzmanagement, Vereinsrecht und Veranstaltungsmanagement. Zwei Kurse davon finden auch in der BDB-Musikakademie Staufen statt.
Die Landesmusikjugend Baden-Württemberg fördert die Teilnahme von Jugendlichen am Seminarprogramm mit 150 € pro Person. Bewerbungen für diesen Seminarzuschuss sind noch bis 15. Februar möglich. Weitere Infos und die Bewerbungsunterlagen hier



13.01.2018
Kultur macht stark II - Fördergelder für lokale Bündnisse

Das Programm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) geht 2018 in die zweite Runde.  Das BMBF stellt bis 2022 insgesamt 250 Millionen Euro zur Verfügung, um Maßnahmen der kulturellen Bildung für benachteiligte Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren zu fördern.
Musikvereine können sich ab sofort bei den beiden Programmpartnern BDO und BKJ über die Förderbedingungen informieren und sich bewerben.


 


2017

29.12.2017
Die BDB-Bläserjugend wünscht einen guten Start ins neue Jahr 2018

Der Fachbereich Überfachliche Bildung der BDB-Bläserjugend bedankt sich bei allem Teilnehmenden für ihren Besuch bei den Jugendleiterkursen in der BDB-Musikakademie Staufen. Wir freuen uns über die sehr gute Resonanz an den überfachlichen Kursangeboten und wünschen allen aktiven Jugendleiterinnen und Jugendleitern weiterhin viel Freude und Erfolg bei ihrer wichtigen Jugendarbeit im Musikverein. Wir würden uns freuen, Euch bei den zahlreichen Kursangeboten im Jahr 2018 wiederzusehen!
Eine Übersicht über alle Angebote zur Aus- und Weiterbildung von Jugendleitern gibt es hier
Anmeldungen zum 9. BDB-Jugendleitercamp sind ab 1.1.2018, 0.00 Uhr hier möglich. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.



27.11.2017
Anmeldungen zum Basismodul der Jugendleiterausbildung ab sofort möglich!

Projektmanagement, Aufsichtspflicht, Jugendschutz, Nachwuchsgewinnung und vieles mehr - einfach alles was ein Jugendleiter im täglichen Vereinsgeschehen wissen muss. Mit diesen Themen bereitet das Basismodul der Jugendleiterausbildung im BDB angehende und bereits aktive Jugendleiter auf die Herausforderungen im Vereinsalltag vor. Das Basismodul findet im nächsten Jahr von 25. bis 29. März in der BDB-Musikakademie in Staufen statt.
Anmeldungen sind ab sofort online hier möglich. Weitere Infos zum Basismodul hier
In Kombination mit einem Aufbaumodul kann die bundeseinheitliche Jugendleitercard (Juleica) erworben werden.



25.10.2017
Jetzt noch anmelden: Freie Plätze im Jugendleiter-Aufbaumodul A zum Thema Elternarbeit und im Kurs „Einführung in das Vorstandswesen"

Am Wochenende von 17. bis 19. November 2017 bietet die BDB-Bläserjugend in der BDB-Musikakademie Staufen mehrere Fortbildungen zu überfachlichen Themen an. Das Weiterbildungsangebot „Einführung in das Vorstandswesen" gibt einen Überblick über verschiedenste Themen, die die Vorstandschaftsarbeit betreffen und unterstützt Ehrenamtliche, die ein Amt in der Vorstandschaft ausüben oder sich für die Mitarbeit in der Vorstandschaft interessieren. Weitere Infos hier
Im Jugendleiter-Aufbaumodul „Elternarbeit" dreht sich alles um die Eltern als wichtige Stütze für das Vereinsengagement. Weitere Infos hier
Die Teilnahmegebühr beträgt bei beiden Kursangeboten jeweils nur 75,- € (inkl. Ü/VP). Anmeldungen sind (nach Verfügbarkeit) noch bis 10. November möglich.



01.09.2017
Jetzt schon vormerken: Der Europa-Park belohnt im Dezember Euer ehrenamtliches Engagement

In der Woche des Ehrenamts können die Inhaber der bundeseinheitlichen Jugendleiter-Card (Juleica) die Attraktionen des Europa-Park Rust wieder kostenlos nutzen. Von 4. bis 8. Dezember 2017 berechtigt die Juleica zum freien Eintritt in den winterlichen Freizeitpark.
Wer noch keine Juleica besitzt, sich aber im Bereich der Jugendarbeit weiterbilden möchte, kann durch Teilnahme an verschiedenen Kursangeboten der BDB-Bläserjugend den bundeseinheitlichen Qualifikationsnachweis erwerben und als Juleica-Inhaber von zahlreichen weiteren Vorteilen und Vergünstigungen profitieren. Im Jugendleiter-Aufbaumodul zum Thema Elternarbeit, welches von 17. bis 19. November 2017 in der BDB-Musikakademie stattfindet, sind noch Plätze frei. Weitere Infos hier



08.07.2017
Kultur macht stark II - Fördergelder für lokale Bündnisse

Das Programm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wird ab 2018 fortgesetzt. 58 deutschlandweite Einrichtungen der außerschulischen Bildung haben sich um Förderung in dem Programm beworben, mit dem das BMBF Maßnahmen der kulturellen Bildung für benachteiligte Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren fördert. Eine Jury unter Leitung von Ingeborg Berggreen-Merkel, ehemalige Ministerialdirektorin der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, hat die eingereichten Skizzen begutachtet und schlägt 32 Programmpartner zur Förderung vor. Das BMBF stellt von 2018 bis 2022 insgesamt 250 Millionen Euro zur Verfügung, 30 Millionen Euro mehr als bisher. Weitere Infos hier.
Auch in der neuen Förderrunde sind sowohl BKJ als auch BDO wieder vertreten. Weitere Details zu den Fördermöglichkeiten für Musikvereine folgen sobald die beiden Dachverbände der Deutschen Bläserjugend weitere Informationen zur Verfügung stellen. (Quelle: BMBF/DBJ)



15.06.2017
Jetzt noch schnell fürs BDB-Jugendleitercamp im Europa-Park anmelden!

Lust auf Freizeitspaß und Achterbahn fahren im Europa-Park kombiniert mit interessanten Workshops und Seminaren zum Thema Jugendarbeit im Musikverein?
Dann seid ihr beim 8. BDB-Jugendleitercamp von 20. - 26.08.2017 genau richtig! Neue Seminarthemen und verschiedene Dozenten versprechen wieder ein abwechslungsreiches Programm und machen euch fit für die Jugendarbeit im Musikverein. Jugendliche ab 15 Jahren, die einen Einblick in das vielfältige Aufgabengebiet des Jugendleiters gewinnen und sich in diesem Feld der Vereinsarbeit weiterbilden wollen, können sich hier informieren und noch einen der letzten Plätze sichern. Die Onlineanmeldung ist ab sofort wieder möglich.



02.06.2017
"Kompetenzen stärken und erweitern"

Schon in die Juni-Ausgabe der BDB-Verbandszeitschrift blasmusik geschaut? Auf Seite 28 dreht sich alles um die Fortbildungsangebote der BDB-Bläserjugend für angehenden und aktive Jugendleiter.  Teilnehmer des diesjährigen Basismoduls der Jugendleiterausbildung berichten über ihre Eindrücke und Erfahrungen aus der fünftägigen Kurswoche in der BDB-Musikakademie.
Alle Interessierten, die sich im Bereich der musikalischen Jugendarbeit weiterbilden möchten, können sich mit dem Besuch des BDB-Jugendleitercamps oder einem der anderen Aufbaumodule persönlich für das Amt des Jugendleiters und damit ihren Verein für die Zukunft fit machen. In Kombination mit dem Basismodul kann die Juleica als bundesweit anerkannter Qualifikationsnachweis mit vielen Vergünstigungen erworben werden.



24.05.2017
Ideen und Vorbilder für interkulturelle Musikprojekte gesucht

Die bundesweite "Ideeninitiative ‚Kulturelle Vielfalt mit Musik‘" der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung (LMKMS) sucht zum zehnten Mal vorbildliche Musikprojekte mit Kindern und Jugendlichen unterschiedlichster kultureller Herkunft, die das Miteinander durch Musik fördern. Insgesamt stehen 50.000 Euro Fördermittel bereit, Bewerbungen sind bis zum 10. September möglich. Weitere Infos zum Programm hier. (Quelle: Jugendhilfeportal/DBJ)



13.04.2017
Anmeldung zu den Aufbaumodulen 2017 ab sofort möglich

Im Rahmen der Jugendleiterausbildung finden auch in diesem Jahr zwei Aufbaumodule in der BDB-Musikakademie in Staufen statt. Von 17. bis 19. November 2017 geht es zum einen um Elternarbeit und zum anderen um Nachwuchsgewinnung und Nachwuchssicherung.
Ausführliche Informationen zu den beiden Kursangeboten und der Anmeldung ab sofort hier.
Für alle an der Jugendarbeit Interessierten zwischen 15 und 27 Jahren, die in den Sommerferien Weiterbildung mit Freizeitspaß und Achterbahn fahren im Europa-Park verbinden möchten, sind im BDB-Jugendleitercamp noch Plätze frei. Weitere Infos und Anmeldung zum 8. BDB-Jugendleitercamp von 20. August bis 26. August 2017 hier.



13.04.2017
Basismodul der Jugendleiterausbildung erfolgreich abgeschlossen

Motiviert und gestärkt mit vielen neuen Impulsen und Ideen für die Jugendarbeit im Musikverein können die Teilnehmenden auf das Jugendleiter-Basismodul von 9. bis 13. April zurückblicken - ein siebenköpfiges Dozententeam hat die Teilnehmer des Basismoduls für ihre ehrenamtliche Arbeit im Musikverein geschult und vorbereitet. Mehr dazu in der Juni-Ausgabe der blasmusik.
Wir bedanken uns bei den Dozenten für ihr Engegement und ihre interessanten Beiträge und bei den Teilnehmern für ihre konzentrierte Mitarbeit und ihr Einbringen in den Kurs.
Wir wünschen den Teilnehmern viel Erfolg bei ihrer wichtigen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und freuen uns auf ein Wiedersehen im BDB-Jugendleitercamp oder einem der anderen Aufbaumodule!



13.03.2017
Das DBJ-Jugendcamp 2017: der Treffpunkt für Jugendarbeit im Musikverein!

Für alle an der Jugendarbeit Interessierten gibt es in diesem Sommer nicht nur das BDB-Jugendleitercamp im Europa-Park Rust, sondern auch ein Angebot des bundesweiten Dachverbandes.
Die Deutsche Bläserjugend (DBJ) lädt Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 30 Jahren zum großen Treffen von Verantwortlichen in der Jugendarbeit im Musikverein ein. Es findet vom 26.07.-30.07.2017 im Naturfreundehaus Laacher See bei Koblenz statt. An fünf ereignisreichen Tagen erleben die Teilnehmenden in spannenden Workshops und Seminaren Neues zur musikalischen Jugendarbeit, können sich austauschen und aktuelle Themen diskutieren sowie gemeinsam musizieren.
Alle Informationen rund um Inhalte, Anmeldung und Teilnahmebedingungen des DBJ-Camps hier.



01.03.2017
Basismodul der Jugendleiterausbildung ausgebucht

Das Basismodul der Jugendleiterausbildung im BDB von 9. bis 13. April 2017 in der BDB-Musikakademie in Staufen ist ausgebucht. Weitere Interessenten können sich bei der BDB-Musikakademie nach frei werdenden Plätzen erkundigen. Weitere Infos zum Basismodul hier
Für alle an der Jugendarbeit Interessierten zwischen 15 und 27 Jahren, die im Basismodul keinen Platz mehr bekommen haben, sind im BDB-Jugendleitercamp noch Plätze frei. Weitere Infos und Anmeldung zum 8. BDB-Jugendleitercamp hier



10.02.2017
Euro-Musique 2017

Am 28. Juni 2017 lädt die Landesmusikjugend Baden-Württemberg zum 18. Mal vokale und instrumentale Jugendmusikgruppen zur Euro-Musique in den Europa-Park ein. Instrumentalgruppen und Chöre, Folklore- und Tanzgruppen, musikalisch-szenische Ensembles, Bands und Gruppen der Popmusik aus den Bereichen Amateurmusik, Schule oder Musikschule sind zu dieser musikalischen Begegnungsveranstaltung eingeladen. Interesse mit Eurer Jugendkapelle teilzunehmen? Die Teilnahmebedingungen und alle weiteren Infos hier. Anmeldungen sind bis 15. März 2017 möglich.



07.02.2017
Anmeldungen zum Kurs 'Einführung in das Vorstandswesen' ab sofort möglich!

Verbands- und Vereinsstrukturen, Rahmenverträge, ComMusic, Ehrungen, Zuschüsse, Förderprogramme, Vereinsrecht, Satzung, Haftung und Gemeinnützigkeit - wer vor kurzem in ein Vorstandsamt gewählt wurde oder sich für die Mitarbeit in der Vorstandschaft interessiert, sollte über diese Themen des Vereinsmanagement Bescheid wissen. Doch auch Personen, die schon seit mehreren Jahren in der Vereinsführung tätig sind, erhalten bei diesem Fortbildungsangebot der BDB-Bläserjugend praxisrelevante Informationen und Hilfestellungen für ihre Vereinsarbeit.
Anmeldungen sind ab sofort online hier möglich. Weitere Infos hier



25.01.2017
Basismodul der Jugendleiterausbildung - jetzt anmelden!

Nachwuchsgewinnung, Aufsichtspflicht, Jugendschutz, Spielepädagogik und vieles mehr - einfach alles was ein Jugendleiter im täglichen Vereinsgeschehen wissen muss. Wer einen Einblick in die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Musikverein bekommen oder neue Ideen und Impulse für die Jugendarbeit sammeln möchte, ist im Basismodul der Jugendleiterausbildung im BDB richtig.  Von 9. bis 13. April 2017 findet der mehrtägige Lehrgang in der BDB-Musikakademie in Staufen statt.
Anmeldungen sind nach Verfügbarkeit noch bis 1. März online hier möglich. Weitere Infos zum Basismodul hier. Freistellungsanträge für Schule oder Arbeitgeber werden von der BDB-Musikakademie unterstützt.
In Kombination mit einem Aufbaumodul kann die bundeseinheitliche Jugendleitercard (Juleica) erworben werden, die bundesweit als Qualifikationsnachweis für ehrenamtliche Jugendleiter anerkannt und mit zahlreichen Vergünstigungen verbunden ist.


 

2016

31.12.2016
Die BDB-Bläserjugend wünscht einen guten Start ins neue Jahr 2017

Der Fachbereich Überfachliche Bildung der BDB-Bläserjugend bedankt sich bei allem Teilnehmenden für ihren Besuch bei den Jugendleiterkursen in der BDB-Musikakademie Staufen. Wir freuen uns über die sehr gute Resonanz an den überfachlichen Kursangeboten und wünschen allen aktiven Jugendleiterinnen und Jugendleitern weiterhin viel Freude und Erfolg bei ihrer wichtigen Jugendarbeit im Musikverein. Wir würden uns freuen, Euch bei den zahlreichen Kursangeboten im Jahr 2017 wiederzusehen!
Eine Übersicht über alle Angebote zur Aus- und Weiterbildung von Jugendleitern gibt es hier
Anmeldungen zum 8. BDB-Jugendleitercamp sind ab 1.1.2017, 0.00 Uhr hier möglich. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.



30.11.2016
Anmeldungen zum Basismodul der Jugendleiterausbildung ab sofort möglich!

Projektmanagement, Aufsichtspflicht, Jugendschutz, Nachwuchsgewinnung und vieles mehr - einfach alles was ein Jugendleiter im täglichen Vereinsgeschehen wissen muss. Mit diesen Themen bereitet das Basismodul der Jugendleiterausbildung im BDB angehende und bereits aktive Jugendleiter auf die Herausforderungen im Vereinsalltag vor. Das Basismodul findet im nächsten Jahr von 9. bis 13. April in der BDB-Musikakademie in Staufen statt.
Anmeldungen sind ab sofort online hier möglich. Weitere Infos zum Basismodul hier
In Kombination mit einem Aufbaumodul kann die bundeseinheitliche Jugendleitercard (Juleica) erworben werden.



10.11.2016
Juleica-Inhaber aufgepasst: Der Europa-Park belohnt im Dezember Euer ehrenamtliches Engagement

In der Woche des Ehrenamts können die Inhaber der bundeseinheitlichen Jugendleiter-Card (Juleica) die Attraktionen des Europa-Park Rust kostenlos nutzen. Von 5. bis 9. Dezember 2016 berechtigt die Juleica zum freien Eintritt in den winterlichen Freizeitpark. Wichtig: Dieses Jahr ist erstmalig eine vorherige Anmeldung beim Landesjugendring BW erforderlich (auch für Einzelpersonen), um dieses Angebot nutzen zu können. Dazu bitte bis spätestens 28.11.2016 Namen und Anschrift der Teilnehmenden, sowie das Datum des geplanten Besuchs per E-Mail an info@ljrbw.de senden.

Wer noch keine Juleica besitzt, sich aber im Bereich der Jugendarbeit weiterbilden möchte, kann durch Teilnahme an verschiedenen Kursangeboten der BDB-Bläserjugend den bundeseinheitlichen Qualifikationsnachweis erwerben und als Juleica-Inhaber von zahlreichen weiteren Vorteilen und Vergünstigungen profitieren.
Im Basismodul der Jugendleiterausbildung des BDB, welches von 9. bis 13. April 2017 stattfindet, werden in der BDB-Musikakademie alle grundlegenden Kenntnisse für eine erfolgreiche Jugendarbeit im Musikverein vermittelt. Eine Übersicht über dieses und alle weiteren Angebote zur Aus- und Weiterbildung von Jugendleitern im Jahr 2017 gibt es hier



15.10.2016
Jetzt noch schnell zu den Aufbaumodulen im November anmelden!

Von 18. bis 20. November 2016 dreht sich in der BDB-Musikakademie wieder alles um die überfachliche Aus- und Weiterbildung von Jugendleitern. Zum einen geht es um Kommunikation und zum anderen um Selbst- und Zeitmanagement. Im Aufbaumodul A erfahrt ihr, wie gute Kommunikation auch im Vereinsalltag gelingt, um Zuschreibungen und stillschweigende Annahmen zu vermeiden, alle Teilnehmenden einzubinden und die Vereine für neue Zielgruppen zu öffnen. Im Aufbaumodul B werden anhand von praktischen Beispielen Techniken für gutes Selbstmanagement erarbeitet und die Teilnehmenden bekommen einen Überblick über Möglichkeiten gut mit stressigen Situationen umzugehen und Stress richtig und nachhaltig abzubauen.

Ausführliche Informationen zu den beiden Aufbaumodulen gibt es hier. Anmeldungen sind (nach Verfügbarkeit) noch bis 1. November möglich.



03.09.2016
Du interessierst Dich für die Jugendarbeit im Musikverein?

Das 7. BDB-Jugendleitercamp Ende August ist bereits wieder Geschichte. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernten in den Workshops und Seminaren alles Wichtige für die Jugendarbeit im Musikverein. Neben Seminaren zu Themen wie Gruppenpädagogik oder Eventmanagement kam auch der Freizeitspaß im Europa-Park nicht zu kurz. Viele tolle Impressionen der Campwoche gibt es hier zu sehen.
Du interessierst Dich auch für die Jugendarbeit im Musikverein? Das nächste BDB-Jugendleitercamp findet von 20. bis 26. August 2017 in Rust statt. Anmeldungen sind ab 1. Januar 2017 möglich.

Wer dieses Jahr noch in die Jugendleiterausbildung beim BDB einsteigen und mehr über Kommunikation oder Selbst- und Zeitmanagement erfahren möchte, sollte eines der beiden Aufbaumodule von 18. bis 20. November 2016 in der BDB-Musikakademie besuchen.
Ausführliche Informationen zu den beiden Kursangeboten und der Anmeldung hier.


 

25.07.2016
Bald ist wieder Campzeit ... das BDB-Jugendleitercamp 2016

Bald ist wieder Campzeit - Jugendleitercampzeit! Mittlerweile ist auch das 7. BDB-Jugendleitercamp ausgebucht. Interessenten am Jugendleitercamp können sich bei der BDB-Musikakademie Staufen, Tel. 07633 923130, E-Mail: info@bdb-musikakademie.de nach kurzfristig frei werdenden Plätzen erkundigen. In den restlichen vier  Wochen bis zum Camp werden nun die letzten Vorbereitungen getroffen, dass die Teilnehmer wieder eine unvergessliche und lehrreiche Campwoche erleben können. Das Dozenten- und Organisationsteam freut sich, dass es bald los geht. 



14.07.2016
BDB-Jugendleitercamp im Europa-Park fast komplett ausgebucht!

Das 7. BDB-Jugendleitercamp dauert von Sonntag, 21. August bis Freitag, 26. August 2016. Anmeldungen dazu sind ab sofort nur noch über die Warteliste möglich! Aktuell gibt es aber noch zwei freie Restplätze für weibliche Teilnehmerinnen! Wir versuchen alle weiteren Anmeldungen, auch von männlichen Interessierten, noch unterzubringen und geben umgehend Bescheid, ob noch freie Betten im Camp verfügbar sind und eine Teilnahme möglich ist. Weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten hier



22.06.2016
Letzte Restplätze im BDB-Jugendleitercamp im Europa-Park sichern!

Lust auf Freizeitspaß und Achterbahn fahren im Europa-Park kombiniert mit interessanten Workshops und Seminaren zum Thema Jugendarbeit im Musikverein?
Dann seid ihr beim 7. BDB-Jugendleitercamp vom 21. - 26.08.2016 richtig! Neue Seminarthemen und verschiedene Dozenten versprechen wieder ein abwechslungsreiches Programm und machen euch fit für die Jugendarbeit im Musikverein. Jugendliche ab 15 Jahren, die einen Einblick in das vielfältige Aufgabengebiet des Jugendleiters gewinnen und sich in diesem Feld der Vereinsarbeit weiterbilden wollen, können sich hier informieren und noch einen der letzten Plätze sichern.



02.05.2016
"Eine engagierte Jugend ist die Zukunft der Vereine."

Schon in die Mai-Ausgabe der BDB-Verbandszeitschrift blasmusik geschaut? Auf Seite 21 dreht sich alles um die Fortbildungsangebote der BDB-Bläserjugend für angehenden und aktive Jugendleiter.  Teilnehmer des diesjährigen Basismoduls der Jugendleiterausbildung berichten über ihre Eindrücke und Erfahrungen aus der fünftägigen Kurswoche in der BDB-Musikakademie.
Alle Interessierten, die sich im Bereich der musikalischen Jugendarbeit weiterbilden möchten, können sich mit dem Besuch des BDB-Jugendleitercamps oder einem der anderen Aufbaumodule persönlich für das Amt des Jugendleiters und damit ihren Verein für die Zukunft fit machen. In Kombination mit dem Basismodul kann die Juleica als bundesweit anerkannter Qualifikationsnachweis mit vielen Vergünstigungen erworben werden.



26.03.2016
Anmeldung zu den Aufbaumodulen 2016 ab sofort möglich

Im Rahmen der Jugendleiterausbildung finden auch in diesem Jahr zwei Aufbaumodule in der BDB-Musikakademie in Staufen statt. Von 18. bis 20. November 2016 geht es zum einen um faire Kommunikation und zum anderen um Selbst- und Zeitmanagement .
Ausführliche Informationen zu den beiden Kursangeboten und der Anmeldung ab sofort hier.
Für alle an der Jugendarbeit Interessierten zwischen 15 und 27 Jahren, die in den Sommerferien Weiterbildung mit Freizeitspaß und Achterbahn fahren im Europa-Park verbinden möchten, sind im BDB-Jugendleitercamp noch Plätze frei. Weitere Infos und Anmeldung zum 7. BDB-Jugendleitercamp von 21. August bis 26. August 2016 hier.



24.03.2016
Basismodul der Jugendleiterausbildung erfolgreich abgeschlossen

Motiviert und gestärkt mit vielen neuen Impulsen und Ideen für die Jugendarbeit im Musikverein können die Teilnehmenden auf das Jugendleiter-Basismodul von 20. bis 24. März zurückblicken - ein acht-köpfiges Dozententeam hat die Teilnehmer des Basismoduls für ihre ehrenamtliche Arbeit im Musikverein geschult und vorbereitet. Mehr dazu in der Mai-Ausgabe der blasmusik.
Wir bedanken uns bei den Dozenten für ihr Engegement und ihre interessanten Beiträge und bei den Teilnehmern für ihre konzentrierte Mitarbeit und ihr Einbringen in den Kurs.
Wir wünschen den Teilnehmern viel Erfolg bei ihrer wichtigen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und freuen uns auf ein Wiedersehen im BDB-Jugendleitercamp oder einem der anderen Aufbaumodule!



20.03.2016
Basismodul der Jugendleiterausbildung begonnen...

Von Nachwuchsgewinnung über Spielepädagogik bis Jungmusikerleistungsabzeichen, von Motivation über Jugendschutz bis zur Aufsichtspflicht - bis Donnerstag dreht sich beim Basismodul der Jugendleiterausbildung in der BDB-Musikakademie wieder alles rund um die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Ein acht-köpfiges Dozententeam gibt Tipps und zeigt Wege auf, wie die Jugendarbeit im Musikverein professionell gestaltet werden kann. Nach einer ersten Kennenlernrunde ging es auch schon an die thematische Arbeit: Vereinsstrukturen und Herausforderungen in der Arbeit der Jugendleiter wurden gesammelt und erste Lösungsstrategien diskutiert. Außerdem wurden die Erwartungen der Teilnehmenden geklärt, damit einer erfolgreichen Kurswoche nichts mehr im Wege steht...



15.02.2016
Basismodul der Jugendleiterausbildung - jetzt noch anmelden!

Nachwuchsgewinnung, Aufsichtspflicht, Jugendschutz, Spielepädagogik und vieles mehr - einfach alles was ein Jugendleiter im täglichen Vereinsgeschehen wissen muss. Wer einen Einblick in die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Musikverein bekommen oder neue Ideen und Impulse für die Jugendarbeit sammeln möchte, ist im Basismodul der Jugendleiterausbildung im BDB richtig.  Von 20. bis 24. März 2016 findet der mehrtägige Lehrgang in der BDB-Musikakademie in Staufen statt.
Anmeldungen sind nach Verfügbarkeit noch bis 7. März online hier möglich. Weitere Infos zum Basismodul hier. Freistellungsanträge für Schule oder Arbeitgeber werden von der BDB-Musikakademie unterstützt.
In Kombination mit einem Aufbaumodul kann die bundeseinheitliche Jugendleitercard (Juleica) erworben werden, die bundesweit als Qualifikationsnachweis für ehrenamtliche Jugendleiter anerkannt und mit zahlreichen Vergünstigungen verbunden ist.



31.01.2016
Ehrenamtlich engagiert? - Jetzt bewerben und 1000 Euro gewinnen

Woche für Woche engagieren sich Menschen ehrenamtlich in der Jugendarbeit im Musikverein. Die Drogeriemarktkette dm und weitere Partner möchten dieses freiwillige Engagement für unsere Gesellschaft mit der Initiative "HelferHerzen" hervorheben und stärken. Deutschlandweit werden in rund 150 Regionen mehr als eintausend Preise in Höhe von jeweils 1000 Euro vergeben. Mitmachen lohnt sich also - Bewerbungen sind noch bis 13. März möglich. Alle Infos zur Aktion "HelferHerzen" gibt es unter www.helferherzen.de

Wer sich noch nicht ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagiert, aber einen Einblick in die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Musikverein bekommen möchte, kann sich im Basismodul der Jugendleiterausbildung im BDB weiterbilden. Auch bereits aktive Jugendleiter können beim Basismodul von 20. bis 24. März 2016 in der BDB-Musikakademie ihre Kenntnisse für eine erfolgreiche Jugendarbeit im Musikverein auffrischen und neue Ideen und Impulse sammeln.


 

BDB-Dachverband bei Facebook
BDB-Bläserjugend bei Facebook
BDB-Musikakademie bei Facebook

SEITE DRUCKEN

Veranstaltungen