Aufbaumodule 2015


Neben dem BDB-Jugendleitercamp im Europa-Park Rust bietet die BDB-Bläserjugend auch 2015 in der BDB-Musikakademie zwei weitere Aufbaumodule im Rahmen der Jugendleiterausbildung an. Diese Kurse werden in Kooperation mit der Deutschen Bläserjugend (DBJ) durchgeführt.

In Kombination mit dem Basismodul des Jugendleiterlehrgangs berechtigt der Besuch eines Aufbaumoduls zum Erwerb der Jugendleitercard (Juleica), die bundesweit als Qualifikationsnachweis für ehrenamtliche Jugendleiter anerkannt ist. Inhaber der Juleica können durch Teilnahme an einem Aufbaumodul ihre Juleica um weitere drei Jahre verlängern.
Das Aufbaumodul kann auch unabhängig vom Basismodul als separate Fortbildung von allen Interessierten besucht werden.

 

BDB-Jugendleiterlehrgang - Aufbaumodul A

Freiwilligenkoordination - Konzepte für den zielgerichteten Einsatz von Engagierten

Freitag, 13. November, 18 Uhr bis Sonntag, 15. November 2015, 13 Uhr
BDB-Musikakademie, Staufen

Eine gute Vereinsstruktur und das effektive Einbinden von ehrenamtlich engagierten Menschen sind wichtige Faktoren für eine funktionierende Vereinsarbeit. Freiwilligenkoordination ist ein spannendes Konzept, das den zielgerichteten Einsatz von Engagierten ermöglicht, gegenseitige Erwartungen klar zu benennen hilft und eine optimale Arbeitsgrundlage für die Ehrenamtlichen bietet. In diesem Kurs werden wichtige Facetten des Konzepts aufgezeigt und entsprechende Fertigkeiten vermittelt.

Dozentin:
Jule Fennel (Co-Referentin Bundesfreiwilligendienst bei der Deutschen Bläserjugend)

 

BDB-Jugendleiterlehrgang - Aufbaumodul B

Werde Lobbyist! - Interessensvertretung für Musikvereine

Freitag, 13. November, 18 Uhr bis Sonntag, 15. November 2015, 13 Uhr
BDB-Musikakademie, Staufen

Eine starke Interessensvertretung macht einen Verein noch erfolgreicher. Leider gehen immer noch zu viele Entscheidungen an den Vereinen vorbei und Jugendliche werden nicht gehört. Zeit, dass Ihr das ändert! In diesem Kurs geht's daher um die Bündelung von Interessen und um Werkzeuge zur Einflussnahme. Gemeinsam sehen wir uns Strukturen und Prozesse an, die Euch helfen, Entscheidungsträger von Euren Anliegen zu überzeugen. Werdet zu Lobbyisten für Musikvereine und die Interessen von Jugendlichen - wir machen Euch fit!

Dozent:
Matthias Laurisch  (Referent für Bildung und Jugendpolitik bei der Deutschen Bläserjugend)

SEITE DRUCKEN

Veranstaltungen