ERÖFFNUNGSKONZERT

 

Verbandsjugendorchester Hochrhein

Donnerstag, 8. April, 20 Uhr, Stadthalle in Wehr.

Programm

A little Opening, Thiemo Kraas 
Sinfonietta, Alex Ruoff 
Entlang der Seidenstraße, Thorsten Wollmann 
Iuventas! Fabian Schmidt 

Pause 

Incantation and Dance, John Barnes Chance 
Aphrodite, Hardy Mertens 
Whispering Winds, Maxime Aulio 
Tribute to Lionel, André Waignein


Ein Höchstklassenorchester aus jungen Musikern

Das Verbandsjugendorchester des Blasmusikverbandes Hochrhein e.V. wurde 1986 auf Initiative des damaligen Verbandspräsidenten Harold Bäumle gegründet. Seit dieser Zeit entwickelte es sich zu einem Höchstklassenorchester. Es besteht aus etwa 55 jungen Musikerinnen und Musikern mit einem Durchschnittsalter von 18 Jahren. Diese kommen aus dem gesamten Verbandsgebiet, welches etwa dem Kreis Waldshut entspricht.

Fördern mit anspruchsvoller Literatur

Das Orchester bereitet sich im Laufe eines Jahres in zumeist im zwei- bis dreiwöchigen Rhythmus stattfindenden Register- und Gesamtproben sowie an halbjährlichen Probenwochenenden auf seine Konzerte vor. Höhepunkt der musikalischen Tätigkeit ist jeweils im November das Jahreskonzert. Die Zielsetzung des Orchesters liegt vor allem darin, junge und begabte Musiker zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu geben, anspruchsvolle Literatur in einem sinfonischen Blasorchester zu spielen, was im Heimatverein nicht möglich ist. Das erlangte Wissen und die Erfahrung hieraus kommt dann dem Heimatverein wieder zugute.

Viele Erfolge bei Wettbewerben

1997 nahm das Orchester im Rahmen des Bundesmusikfestes zum ersten Mal an einem Höchstklassenwettbewerb teil. Außerdem erreichte es beim Solistenwettbewerb hervorragende Ergebnisse und eine Aufnahme beim SDR. Ebenso erfolgreich war das Orchester im Jahr 2002 bei der Teilnahme am Wettbewerb für Auswahlorchester in Bruchsal. 2003 erreichte das Orchester beim internationalen Bläserfestival ”Triangel” in Schopfheim das Prädikat ”hervorragender Erfolg” und die Auszeichnung für das punktbeste Orchester des Wettbewerbs. 2005 nahm das Orchester am Wettbewerb zum 7. internationalen Jugendkapellentreffen in Bruchsal in der Höchststufe ”mit hervorragendem Erfolg” teil.

In den letzten Jahren wurden vom Verbandsjugendorchester Hochrhein diverse Auslandstourneen (1997 England, 1999 Schweden, 2001 Portugal, 2003 Weißrussland, 2005 Wales/England) durchgeführt. Seit 1996 steht das Orchester unter der Leitung des aus England stammenden Julian Gibbons.

Weitere Informationen: Verbandsjugendorchester Hochrhein

 

Kultusministerium BW
badenova
  • Sparkasse  Hochrhein
Wehr

 

 

 

BDB-Dachverband bei Facebook
BDB-Bläserjugend bei Facebook
BDB-Musikakademie bei Facebook

SEITE DRUCKEN

Veranstaltungen