Mathias Allin


Mathias Allin hat in Freiburg und Hannover studiert, wo er als Student von Frau Prof. Greiss-Armin die künstlerische Reifeprüfung ablegte.
Sehr wesentlich für seine musikalische Entwicklung waren der Kammermusikunterricht bei Ingo Goritzki und Friedrich von Haussegger, die langjährige Zusammenarbeit mit seinem Duopartner, dem Pianisten Karl Bergemann, Meisterkurse bei Peter-Lukas Graf und vor allem seine Zusammenarbeit mit Prof. Renate Greiss-Armin an der Musikhochschule Karlsruhe, wo er seit 1987 als Dozent für Querflöte und Bläserkammermusik tätig ist.
Im Zentrum seiner Arbeit als Lehrer steht der Versuch, über das Verständnis der Werkstruktur, Wege zur Lösung von musikalischen und instrumentalen Schwierigkeiten zu finden.

SEITE DRUCKEN

Veranstaltungen